Jazzdance für Mädchen

Ein Workshop im FEZ anlässlich der Musikalischen Werkstätten.

Im Kurs „Jazzdance“ wurde fünf Tage lang an zwei Choreografien gearbeitet, um sie am Freitag vorzutanzen. Teilgenommen haben ca. 25 Mädchen, von der 7. bis 10. Klasse.

  • Besonders achten musste man auf die richtige Haltung.
  • Selbstverständlich gehörten auch Ehrgeiz, Spaß und Pausen dazu.
  • Bei 33 Grad wurde dieser Raum regelrecht zu einer Sauna. Trotzdem haben sich alle super geschlagen.

In diesem Video seht ihr die ersten Proben.

Ladys Hip Hop

Ein Tanzkurs im Fez.

Auch Ladys Hip Hop war ein Kurs nur für Mädchen. Unter der Leitung von zwei Zehntklässlerinnen lernten die Schülerinnen zahlreiche Tanzschritte, die sie uns am Freitag präsentieren werden.

Und noch einmal......Übung macht bekanntlich den Meister ;-)
Und noch einmal……Übung macht bekanntlich den Meister 😉
Hier ein kleiner Einblick in die Proben des Kurses.

Orgelspiel in der Dunckerstraße

Ein Kurs in den Musikalischen Werkstätten.

In der freien Kirche im Prenzlauer Berg konnten Schülerinnen und Schüler für eine Woche lang ein Stück einstudieren, um es anschließend auf der Orgel zu spielen.

Es braucht viele Versuche, um ein Stück gut zu können.
Es gehört viel Geduld dazu, ein Stück fehlerfei durchzuspielen.
Bevor es an die Orgel geht, muss erstmal geübt werden.
Bevor es an die Orgel ging, musste erst einmal geübt werden.
Dies war eines der ersten Versuche auf der Orgel.